Die European Music Awards

Am Donnerstag hat MTV mal wieder die EMA’s veranstaltet. Zum 20 jährigen Jubiläum des Mauerfalls fand die Show wie bei ihrem Debüt in Berlin statt. Was soll man über diese Veranstaltung sagen? Das Niveau der verschieden Shows über die Jahre ist ungefähr so unterschiedlich wie die Wasserstände bei Ebbe und Flut. Es gibt Jahre, da treten absolute Top Acts auf und die Gewinner der Preise sind nachvollziehbar. Und dann gibt es Jahre wie 2009. Die Live Auftritte sind dermaßen lahm das man Probleme hat die Augen offen zu halten, Preise werden zufälligerweise immer an die Künstler vergeben die anwesend sind, Katy Perry kann die geringe Stoffmenge die ihren Körper bedeckt nur noch durch die Sinnfreiheit ihrer Ansagen unterbieten und die Anwesenheit des scheinbar nicht der Englischen Sprache mächtigen Publikums wird nur ersichtlich wenn es im Bild ist.

Der einzige Lichtblick war zweifelsohne das U2 Konzert am Brandenburger Tor im Rahmen der EMA’s. 3 der 6 dort gespielten Songs wurden später in der Show gezeigt. Die Lichtshow die auf das Brandenburger Tor projeziert wurde war außergewöhnlich und die Live Qualitäten von U2 dürften hinreichend bekannt sein. Das ganze für Lau inklusive einem Gastauftritt von Jay Z … super Aktion. Anlass für den Auftritt der Iren war neben den EMA’s auch die Tatsache, dass U2 1989 an einem Album in Berlin arbeiteten und dort passend zum Mauerfall den Song „One“ schrieben, welcher symbolisch für das vereinte Berlin und den wieder erstarkten Zusammenhalt innerhalb der Band.War schon nett, das mal persönlich zu erleben

 

Da MTV nur 3 Songs online hat und ich diese hier nicht einstellen kann, hier 4 Songs von einem Zuschauer in HD Qualität.

 

 

 

 


— Jaco

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: