Felux x Berlin

Bevor wir in den nächsten Tagen mal die Zeit für ein vernünftiges Fotoshooting finden, habe ich heute mal ein paar einfache Bilder von unseren aktuellelsten Sachen gemacht, damit eventuell unentschlossene nochmal sehen was ihnen da vielleicht entgeht. Viel ist nicht mehr da, von den Hoodies zum Beispiel nur noch Größe L. Ähnlich sieht es bei den Shirts aus, die es übrigens auch für Frauen gibt.

— Jaco

Advertisements

Angels & Airwaves Hallucinations Video

Zur ersten Single von Angels & Airwaves‘ neuem Album „Love“ ist seit gestern ein Video zu bewundern. Zwar nur ein Perfomance Video, dafür aber mal nicht Eines mit stinklangweiligen Perfomance Szenen sondern sehr energetisch wie ich finde.

http://vimeo.com/9785362

Dressed In Poetry

Chroniken des Chaos Teil 4

Heute gibt es die vorletzte Ladung an Urlaubsbildern. Zu sehen sind die Protagonisten der Chaos Chroniken beim Zwiebeln schneiden mit Skibrille, Essen kochen und erotisch Aussehen.

— Jaco

Die Isenseven Crew lässt sich auch im Jahr 2010 nicht lumpen und haut gleich mal einen neuen Trailer raus, der wie ich finde wieder sehr lässig geworden ist. Besonders die Musik ist wieder erste Sahne.

— Jaco

Das Streben nach Glück

Tilt Shift

Von vielen Leuten habe ich gehört, dass sie die neue Telekom Werbung beeindruckend finden.  Es handelt sich um die wo alle Menschen so klein aussehen, als wären sie Teile eines Bastelmodells und auch die Autos sehen aus wie Matchbox Spielzeuge. Die Technik mit der man die diese Bilder erzeugt nennt man Tilt Shift. Der Künstler Sam O‘ Hare hat ein ähnliches Video kreirt in dem er an einem Tag 35 000 (!) Fotos von den Dächern New Yorks aufgenommen hat, welche dann zu diesem Video zusammengefügt wurden. Wenn ihr den Werbespot gut fandet, werdet ihr Sam O‘ Hare’s Werk lieben.

— Jaco

Inneneinrichtung

Ein Aspekt der kreativen Möglichkeiten sich zu verwirklichen, welcher mich schon immer sehr interessiert hat war das Design von Inneneinrichtungen. Leider, leider waren weder unsere Lehrbücher in Kunst noch der Unterricht selbst in irgendeiner Form in der Lage dieses interessante Themengebiet etwas lebhaft zu gestalten, sondern zu meinem Bedauern eher  so trocken wie das australische Outback.  Ein Beispiel für geniales funktionales Design ist zum Beispiel der iGNANT von Chishen Chiu aus recyceltem Papier und Holzabfällen.

Noch besser gefällt mir aber diese 3er Kombi aus Sessel, Schlafplatz und Tisch mit dem Namen „Huggy Armchair“ von Bauke Knottnerus. Da denkt man sich doch wirklich „Warum hab ich diese Idee nicht gehabt?“.

— Jaco

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.