Das ist so dumm, da fällt mir nichtmal ein Titel für ein …

Neben unseren Klamotten wollen wir euch auch hier auf unserem kleinen aber feinen Blog ein wenig was interessantes bieten und dachten uns vor einiger Zeit wir könnten doch mal Künstler interviewen die wir interessant finden. Als Auftakt war ein Interview mit Frittenbude geplant. Hat auch super geklappt, deswegen wünsche ich euch jetzt viel Spaß mit unserem Mailverkehr mit Frittenbude.

Wir:

Hey Jungs,
wir von Felux wollten gerne für ein kurzes Interview mit euch anfragen.
Felux ist eine kleine Klamottenfirma von 2 Freunden aus Berlin, die damit begonnen haben für den Winterurlaub Mützen zu stricken.
Wir würden also gerne für unseren Blog (www.felux.wordpress.com) ein kleines knackiges Emailinterview machen. Ihr würdet damit den Auftakt zu einer neuen Rubrik auf unserem Blog bilden die wir einführen wollen.
Gerne würden wir dann auch über das Berlin Konzert berichten welches ihr im Mai spielen werdet.
Über eine Antwort würden wir uns freuen.
Mit freundlichen Grüßen
David Jacob

Frittenbude:

ahoi
ja klar schick ma!
lg

Wir:

super.danke für die schnelle rückmeldung.
Einfach immer was kurzes gerne auch lustiges und nicht bierernstes in die Lücken eintragen. Wenn dann grammatisch was nicht zur antwort passt ändern wir es natürlich einfach 😉
hier also unsere fragen:

  • Unsere Musik beschreiben wir als ….
  • Inspiration für unsere Musik finden wir in/bei….
  • Das wir überhaupt Musik machen liegt daran, dass …..
  • Jemandem der unsere Musik nicht kennt würden wir ….(Song/Album/Livevideo) von uns vorspielen um ihn für uns zu begeistern.
  • Die Jungs von Isenseven kennen wir von/seitdem ….
  • An der Frittenbude bestellen wir am liebsten …
  • Gäbe es wirklich Straßen aus Zucker wäre das ….
  • Würde uns das gleiche passieren wie Bill Murray in „Täglich Grüßt das Murmeltier“, würden wir …
  • Handgestrickte Wollmützen sind sexy, weil …
  • In einem Interview wurden wir noch nie gefragt „…….?“, worauf wir mit „…..!“ antworten würden.

vielen dank
beste grüße david

Frittenbude:

(keine Antwort)

Wir:

wunderschönen guten tag
ich wollte nur mal hören wie der stand mit dem interview ist?
lg david

Frittenbude:

ja schick halt ma
die fragen diggi…
wir sind am start
beste grüße

Wir:

hmm ich hatte schon welche geschickt am 25. oder so deswegen hab ich ja mal nachgefragt jetzt
hier nochmal die mail:

(s.o. unsere 2. mail mit den Fragen nochmal hierher kopiert)

Frittenbude:

(keine Antwort)

Wir:

also ich komm mir mittlerweile schon ein wenig nervig vor.
aber ich hab jetzt 2 mal die fragen geschickt und keine antwort bekommen.
hier jetzt nochmal die fragen, wäre nen super ding wenn ihr die kurz beantworten/ausfüllen würdet.

(Rest der Mail: s.o.)

Frittenbude:

hallo
es ist nichts angekommen
allerdings verschwindet bei myspace
mal ne mail
weil wir das alle drei lesen
und dann vergiszt einer dem anderen was zu sagen
tada!
wir machen das nacher im bus..
und schickens dann weiter
lg

Wir (11 Tage später):

hmmm kommt noch was?

Frittenbude:

kam doch schon!

Aha, na dann … Schade eigentlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: