Ohne Sorge

Unsere heutige Geschichtsexkursion führte unseren Kurs nach Potsdam zum Schloss der Sorglosigkeit, besser bekannt als Schloss Sans Souci. Warum der preußische König Friedrich der Große diesen Namen wählte wurde zumindest mir beim heutigen Besuch klar. Das gesamte Gelände besteht aus idyllischen Parks und verschiedenen schönen Barockbauten. Ein sehr sommerlicher, positiver Eindruck scheint vermittelt zu werden. Besonders sommerlich wirkte das Sommerschloss vermutlich auch wegen den geschätzten 76° Grad, die im Schatten herrschten.

IMG_4020

IMG_4012

IMG_3989

IMG_4008

IMG_4021

IMG_4026

IMG_4051

IMG_4050

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: